Workshop 120 min

Europäische Impulse für jugendgerechte Kommunen

Dienstag, 28.03.2017 • 17:00 Uhr • Kreisjugendamt Steinfurt; Stadt Helsinki

„Jugendgerechte Kommune“: In Deutschland erproben 16 Modellkommunen, unterstützt durch die Jugendstrategie des BMFSFJ "Handeln für eine Jugendgerechte Gesellschaft", Wege zur stärkeren Öffnung ihrer Politik für Anliegen junger Menschen. Wie können Kommunen durch die Beteiligung junger Menschen an ihren Entscheidungsprozessen zu einem attraktiven Ort für junge Menschen werden? Auch Kommunen in anderen Ländern stellen sich dieser Frage. Wie können Projekte in Zusammenarbeit zwischen jungen Menschen und den Politikern in einer Kommune entwickelt und organisiert werden? Das YEPP international Resource Centre hat mit seinem Projekt "Dream Machine" – Partnerships and Youth Initiatives for Community Development” in 6 Ländern dazu nach Antworten gesucht.
Im Workshop werden die Strategien für mehr Jugendgerechtigkeit von Kommunen aus Deutschland, Italien und Finnland diskutiert, ergänzt um praktische Impulse aus der „Dream Machine“ zum Thema Jugendbeteiligung und um die übergreifende Frage nach dem Beitrag europäische Impulse für mehr Jugendgerechtigkeit.

Referenten:

  • Stina Högnabba, City of Helsinki
  • Pirjo Mattila, City of Helsinki
  • Diego Sgarlato, Italy
  • Dr. Tetiana Katsbert, Germany
  • Volker Rohde, Stadtjugendpfleger Hannover

Moderation: Hans Brandtner, JUGEND für Europa