Fachforum 120 min.

Europäische Jugendarbeit: die 3. European Youth Work Convention in Vorbereitung

Mittwoch, 29.03.2017 • 09:00 Uhr • EU-CoE youth partnership

Bei dieser Veranstaltung werden die Kernbotschaften der Abschlusserklärung des 2. Kongresses der Europäischen Jugendarbeit im April 2015 in Brüssel sowie die zugehörigen jugendpolitischen Dokumente der EU-Kommission und des Europarats – insbesondere die EU-Jugendarbeitsstrategie 2010-2018 und die Empfehlung des Ministerkomitees des Europarates über die Rolle der Jugendarbeit – zusammengefasst. Im Mittelpunkt stehen Politikmaßnahmen zur Sicherung und aktiven Unterstützung der Jugendarbeit auf allen Ebenen und ein kohärenter Kompetenzrahmen für die Bildung und Weiterbildung von Fachkräften der Jugendarbeit. Es wird der Frage nachgegangen, wie solche Maßnahmen und Empfehlungen bisher eingeführt bzw. umgesetzt wurden und künftig werden sollen; des Weiteren stellt sich die Frage nach ihrer Relevanz für Jugendarbeit auf allen –  den europäischen, nationalen, regionalen und lokalen – Ebenen sowie in unterschiedlichen Bereichen der Jugendarbeit (Freiwilligentätigkeit, nicht-formales Lernen, offene Jugendarbeit, internationale Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit usw.) und für bestimmte Jugendarbeit leistende Organisationen und Einrichtungen (Jugend-NROs, öffentliche Dienste, Jugendvereine und Jugendzentren, Jugendinformationszentren usw.) Abschließend werden die Teilnehmenden ihre Blicke auf den 3. Kongress der Europäischen Jugendarbeit im Jahr 2020 richten und eine Bestandsaufnahme potenziell heißer Diskussionsthemen vornehmen.

Referenten:

  •       Howard Williamson
  •       Nuala Connoly
  •       Sladjana Petkovic
  •       Tibor Škrabský
  •       Reet Kost, Euroopa Noored Estland
  •       Hans-Georg Wicke, JUGEND für Europa

 

Moderation: Darko Markovic.