Projektpräsentation 60 Min

GUT DRAUF – Ein nationales Programm wird international

Mittwoch, 29.03.2017 • 14:30 Uhr • TANDEM - Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch

2014/2015 beschäftigten sich die Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem mit dem Thema „Gesundes Aufwachsen“ (YOLO – mach was draus!) in der grenzübergreifenden Zusammenarbeit. Im Rahmen der fachlichen und inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Thema wurden nicht nur Fragen der Ernährung und Bewegung diskutiert, sondern auch die psychischen und sozialen Aspekte des gesunden Aufwachsens.
Wichtiger Ansprech- und Kooperationspartner innerhalb der grenzübergreifenden Auseinandersetzung mit dem Thema war transfer e.V., der die Jugendaktion GUT DRAUF der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) koordiniert. Nächstes Ziel ist es, die entstandenen Kontakte zu nutzen, um das nationale Programm GUT DRAUF weiter zu internationalisieren, und zwar deutsch-tschechisch!

GUT DRAUF ist ein Programm der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Verbesserung der Gesundheit von Mädchen und Jungen zwischen 12 und 18 Jahren. Die Gesundheit soll durch Angebote zur gesunden Ernährung, ausreichenden Bewegung und Stressregulation beeinflusst werden. (www.gutdrauf.net)

Referenten:

  • Stefanie Schütz, pädagogische Mitarbeiterin Tandem Regensburg
  • Oliver Schmitz, Projektleiter der GUT DRAUF-Gesamtkoordination im Auftrag der BZgA