Projektpräsentation 60 Min

Level up! - Qualitätsentwicklung von Jugendarbeit mittels Anerkennung von Kompetenzen

Mittwoch, 29.03.2017 • 17:30 Uhr • Agency for International Programs for Youth (Latvia); Archimedes Foundation Youth Agency (Estonia), SALTO Training and Cooperation Resource Centre in close cooperation with the European Commission

Von Sept 2014 – März 2016 wurde mit Unterstützung des Programms Erasmus+: JUGEND IN AKTION und seiner verschiedenen Akteure in den Ländern Estland und Lettland ein Pilotprojekt umgesetzt, dass die Erfahrungen mit Youthpass auf europäischer Ebene auf die nationale Jugendarbeit umsetzte. In den verschiedensten Bereichen von Jugendarbeit wurde in beiden Ländern an der Qualitätsentwicklung von Jugendarbeit in den beiden Ländern entwickelt und geforscht. Durch nationale und internationale Trainingselemente, Mentoring, Praxisprojekte und Begleitforschung wurden folgende konkrete Ziele verfolgt:
• Kompetenzentwicklung von Jugendarbeiter/innen durch besseres Verständnis ihrer Rolle als Lernbegleiter/innen
• Gestaltung von unterstützenden Bedingungen für Lernen von jungen Menschen in non-formalen Bildungskontexten über das Programm Erasmus+: JUGEND in Aktion hinaus
• Erkundung und Experimentieren mit Methoden der Selbstreflektion und Analyse basierend auf dem Youthpass-Ansatz
• Adaptierung des Youthpass Ansatzes auf die nationalen Jugendarbeitskontexte in Estland und Lettland
Während der Präsentation wird das Projekt in Aufbau und Ablauf und die entsprechenden Forschungsergebnisse vorgestellt.

Referentin:

  • Rita Bergstein, SALTO centre für Training und Kooperation